Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

06.11.2021 Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ erneut im Jugendzentrum Bauspielplatz Friedenspark

Mach was  2.0

Kosmetik selber machen, Beats bauen und alkoholfreie Cocktails mixen: Am Samstag, den 06.11.2021 findet am „Baui" das Nachhaltigkeitsfestival "Mach was!“ nach einem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr in der zweiten Auflage für Jugendliche ab 12 Jahren statt. 

Auf dem Programm stehen Workshops, wie Upcycling, DIY-Kosmetik, Urban Gardening, Film-Schnitt, Nachhaltiges Kochen oder Graffiti. In der Mittagspause gibt es außerdem kurzweiliges Wissen in

Nachmittag für Familien aus Erftstadt nach der Flut: Clowns ohne Grenzen verzaubern Groß und Klein

05 Clowns ohne Grenzen im Frieheimer Busch mit Kindern

Erftstadt, 20.09.2021. Das Umweltzentrum Friesheimer Busch in Erftstadt und die Katholische Jugendagentur Köln (KJA Köln) begrüßten am vergangenen Samstag über 200 Gäste beim Familien-Nachmittag im Friesheimer Busch.
Familien aus Erftstadt strahlten vergangenen Samstag mit der Sonne um die Wette. Die „Clowns ohne Grenzen“, die bereits während der gesamten Woche in Schulen und Kitas der umliegenden Regionen für gute Stimmung sorgten, zauberten zum Abschluss ihrer Aktionswoche am Samstag Klein und

Nachhaltigkeitsfestival mit Pre-Workshops im Bauspielplatz Friedenspark

news logo

Das Jugend-Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“, das im Herbst 2020 im Jugendzentrum Bauspielplatz Friedenspark zum ersten Mal stattfand, geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Und das mit größerem Budget und Pre-Workshops, in denen interessierte Jugendliche auch eigene Ideen und Wünsche für die eigentlichen Festivaltage Anfang November entwickeln und einbringen können.
Der Workshop am kommenden Dienstag dreht sich um das Thema Zero Waste und findet in Kooperation mit dem Allerweltshaus

KLIMA FREUNDE zum Strategiepapier „Kölner Perspektiven 2030+“

Klima Freunde Köln

Die Wähler*innengruppe KLIMA FREUNDE lehnen das Strategiepapier „Kölner Perspektiven 2030+“ in der vorliegenden Form ab. Hauptkritikpunkt ist, dass die in dem Papier formulierten Klimaziele bezüglich des CO2-Reduktionspfades nicht mit dem Pariser Klimaschutzabkommen konform sind: „Das Urteil des Bundesverfassungsgericht zum Klimaschutzgesetz nimmt die Kommunen viel stärker in die Pflicht, Klimagerechtigkeit als Grundlage ihrer Entscheidungen zu berücksichtigen.", so Mario

Siebte Kölner Fair Trade Night - Event zur Welt des fairen Handels

fair trade night 2021

Köln, 30. August: Die siebte Kölner Fair Trade Night findet dieses Jahr an zwei Tagen im Foyer des Rautenstrauch-Joest-Museums/FORUM VHS am Neumarkt statt. Am 01. und 02. September von 17:00 bis 21:30 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, die vielfältigen Facetten der Welt des Fairen Handels rund um Köln zu entdecken. Highlight

Kölner Malteser bieten wieder Demenzbegleiter-Kurs an Besseren Zugang zu Menschen mit Demenz erlernen

Menschen begleiten

Braunsfeld. Im Rahmen eines kombinierten Wochenend- und Abendkurses bieten die Malteser der Stadtgeschäftsstelle Köln jetzt wieder einen Demenzbegleiter-Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz oder Interessierte, die sich ehrenamtlich für Betroffene engagieren wollen, an. Die sogenannte Basisqualifikationsschulung nach nordrheinwestfälischer

NiehlFährt: Nach virtueller Gründung nun erstes reales Treffen Verein möchte Niehl-Stammheimer Fähre wiederbeleben

Verein NiehlFährt von links Jürgen Grunert Max Dembour Axel Lengert Stefan Kaszian Foto lizenzfrei B. Happe

Köln, 25. August 2021 – Nach der Gründung im Mai, die Corona-bedingt nur virtuell erfolgen konnte, trifft sich der Verein NiehlFährt zum ersten Mal real.

Die 13 Mitglieder möchten im Kölner Norden die beiden Rheinufer verbinden und die bis 1967 verkehrende Niehl-Flittard/Stammheimer Fähre wiederbeleben. Das Team um den Vorsitzenden Jürgen Grunert

Kölner Malteser eröffnen Café Malta an neuem Standort

Malteser Logo

Begegnungsstätte für demenziell veränderte Menschen jetzt in Decksteiner Straße

Lindenthal. Am Donnerstag, den 26.8.2021, startet die Malteser-Entlastungsstelle für Angehörige von Menschen mit Demenz in ein neues Kapitel. Grund: Das Café Malta der Kölner Hilfsorganisation hat ab diesem Zeitpunkt ein anderes Zuhause. Nach mehreren Jahren in

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 20.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

Video - Regina Nußbaum art lounge Finissage und Projektende Wahlenstraße EhrenfeldVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Das Projekt Regina Nußbaum art lounge Wahlenstraße begann am 6. Dezember 2008 und endete am 30. N...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.