Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

13.10. – 20.10.2019 Herbst Yoga in Portugal

alex yoga

Bis zu 2 Stunden Yogapraxis morgens und abends geben uns viel Zeit uns ausführlicher wie sonst eine Woche lang unsere Atem- gewohnheiten kennen zu lernen, wahrzunnehmen und zu ändern. Spezielle Atemtechniken & Bandhas (Verschlüsse für die Atemanhaltung) in den Asanas ermöglichen so eine tiefe Yogaerfahrung.
1 – 2 Yogatheorieeinheiten a 1 Stunde werden ebenso angeboten wie das Mauna, ein spezieller Schweigetag.

Kinder willkommen !

Der Campingplatz verfügt über einen sehr großen

17.09.2019 BVN PATIENTENFORUM - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

dr nowak

In der heutigen Zeit gilt es - beruflich wie privat - immer mehr Anforderungen gerecht zu werden. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen erschöpft, ausgebrannt oder depressiv fühlen — oftmals ist das Leben zum Dauerstress geworden. Die Folgen sind mangelnde Lebensfreude, erhöhte Gereiztheit und Krankheitsanfälligkeit.

„Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten“ - das ist die Haltung von Jon Kabat-Zinn, dem Begründer des Programms „MBSR – Mindfulness

11.- 13. Oktober 2019 Kretz Personaltraining & -coaching "Bin im Kloster - zum Thema Achtsamkeit" Benediktinerabtei Kornelimünster

kreuzgang kornelimünster

Achtsamkeit – Einführung in eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Methode für Körper, Geist und Seele Stress kann ein Motor für viel Gutes sein (Eustress), aber auch zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen und Arbeitsleistungen sowie das allgemeine körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden massiv beeinträchtigen; „Burn-out" kann die Folge anhaltender „Nicht-Balance" sein.

Wir sind dem heutigen Stress jedoch keinesfalls ohnmächtig ausgeliefert. In den 2 Tagen geben wir viele Impulse und

04.09.2019 "Hospize sind Orte des Lebens" Patienten- und Angehörigenseminar in Haus LebensWert

lebenswert

Hille Schüren vom Palliativzentrum der Uniklinik Köln informiert über die Begleitung Schwerstkranker am Lebensende

[Köln-Lindenthal, 20. August 2019] Stationäre Hospize sind oft das letzte Zuhause für sterbende Menschen, wenn sie in ihrer bisherigen Umgebung nicht mehr angemessen versorgt werden können. Da sich viele Sterbende wünschen, den letzten Atemzug zu Hause im Kreise ihrer Familie tun zu können, bieten auch zahlreiche ambulante Hospizdienste Unterstützung bei der Pflege daheim an. In

03.07.2019 Menschen in den Tod begleiten - Vorstellung „Letzte Hilfe“-Kurse

lebenswert

[Köln-Lindenthal, 20.06.2019] Wer über Monate oder gar Jahre einen immer schwächer werdenden Menschen pflegt, verspürt eine große Hilflosigkeit. Wie können Angehörige einem Menschen beistehen und am Ende das Richtige tun? Für diesen Lebensabschnitt gibt es sogenannte „Letzte Hilfe“-Kurse. Was der Kurs vermittelt, erklärt Hospizkoordinatorin Andrea

Sonnenwend Schwitzhütte am 22.6.2019

schwitzhuette

Die Schwitzhütte der nordamerikanischen Indianer ist eine uralte heilige Reinigungszeremonie für Körper, Geist und Seele.
Die Schwitzhütte besteht im Aufbau aus einem Holzstangengeflecht, welches in der Form einem Iglu gleicht, dem Bauch von Mutter Erde. Dieser wird in mehreren Schichten mit Decken abgedeckt, so dass im Inneren absolute Dunkelheit

25.05.2019 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilung

Wieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit in unseren Emotionen liegt? Emotionen haben einen viel größeren Einfluss auf unsere Gesundheit, als

10.05.- 12.05.2019 Therapeutischer Yoga Workshop mit Nayeem Khan

YogaFlyerA6

Ganz nach dem Motto: “Yoga ist ein Lebensweg, ist mehr als eine Therapie, um Beschwerden zu heilen.“

Der international angesehene indische Yogameister Nayeem Khan aus Rajasthan unterrichtet weltweit seit mehr als 10 Jahren und ist 2019 wieder zu Gast bei der Akademie der Kulturen NRW!

Er verbindet Tradition mit Innovation: Seine humorvollen

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

Köln-InSight.TV auf Musikerspur „Andreas Schickentanz“ Video Musik
schickentanz

Der 1961 in Dortmund geborene und heute in Köln lebende Posaunist Andreas Schickentanz, der sich ...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.