Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausbildung mit Sprachen statt Studium? Übersetzer- und Dolmetscherschule informiert am 19.08.2021

dolmetscher schuleSprachtalente, die nach ihrem Schulabschluss eine anerkannte Ausbildung für einen Beruf mit Fremdsprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zum Online-Informationsabend ein. Am Donnerstag, 19. August 2021 stellt die Schulleitung um 17:30 Uhr in einem Online-Live-Chat die zwei jeweils einjährigen Fremdsprachen-Ausbildungen für Englisch vor: Fremdsprachenkorrespondent*in IHK und Übersetzer*in staatlich geprüft. Interessierte können sich im zweiten Ausbildungsjahr in einem Zusatzmodul zum Dolmetscher (m/w/d) qualifizieren. 

Die Ausbildungen für Englisch finden in Präsenz auf dem Campus der „Rheinischen“ in Köln-Ehrenfeld statt. Falls es die Corona-Schutzmaßnahmen erforderlich machen, kann die Schule sofort den Unterricht in ihr digitales Klassenzimmer umziehen lassen. Last-Minute-Bewerbungen für den Semesterstart am 20. September 2021 sind noch möglich.

Für die Teilnahme am Online-Infoabend am 19.8.21. ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail erforderlich an kontakt@dolmetscherschule-koeln.de. Danach erhalten Interessierte den Zugangslink. Weitere Information auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de
 
Zwei Berufe mit Sprachen jeweils in einem Jahr

Die Schulleitung stellt auf dem Online-Infoabend zuerst die einjährige schulische Ausbildung mit dem Abschluss Fremdsprachenkorrespondent*in IHK für Englisch vor. Danach besteht die Möglichkeit, in einem weiteren Schuljahr die Ausbildung für Englisch fortzusetzen mit dem Abschluss staatlich geprüfter Übersetzer (m/w/d) und zudem die Prüfung für Dolmetscher*innen zu absolvieren. Den fremdsprachlichen Unterricht leiten ausschließlich muttersprachliche Lehrkräfte.

Die zertifizierten Vollzeit-Ausbildungen können auf Antrag mit öffentlichen Mitteln wie BAföG oder Bildungsgutschein gefördert werden.

Kurze Ausbildung in einem Jahr: Fremdsprachenkorrespondent*in IHK

Die Ausbildung als geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (m/w/d) ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss und dauert in der Regel ein Jahr. Fremdsprachenkorrespondent*innen sind meistens für internationale Unternehmen tätig. So führen sie beispielsweise die fremdsprachliche Korrespondenz, fertigen Übersetzungen an, betreuen ausländische Handelskontakte und werden auch auf Messen oder Konferenzen eingesetzt.

Zweite Ausbildung in einem Jahr: Übersetzer*in / Dolmetscher*in (staatlich geprüft) – Direkteinstieg möglich

Erst nach ihrem IHK-Abschluss entscheiden die Kursteilnehmenden, ob sie sich in einem weiteren Jahr qualifizieren möchten als staatlich geprüfte Übersetzer*in oder auch zusätzlich als Dolmetscher*in für Englisch. Alle, die bereits über eine vergleichbare erste Berufsausbildung verfügen und/oder Englisch auf C1 Niveau sprechen, können direkt in den einjährigen Übersetzungskurs einsteigen. 

Die Schulleitung steht allen Interessierten telefonisch für Fragen zur Verfügung. Nach Terminvereinbarung führt sie durch die Schul- und Fachräume auf dem Campus und zeigt die technische Ausstattung.

Kontakt: Übersetzer- und Dolmetscherschule, Anja Binot, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln, Telefon: 0221/ 54687-2062, kontakt@dolmetscherschule-koeln.de, https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

AVAION & WHY SO SAD BÜNDELN IHRE KRÄFTE FÜR DIE GEFÜHLVOLLE NEUE SINGLE “FALLIN`”

Fallin Coverart FinalNachdem sowohl AVAION als auch Why So Sad kürzlich mit ihren eigenen Releases durch die Decke gegangen sind, markiert die erste gemeinsame Single „Fallin'“ nun für beide Künstler einen wichtigen Punkt in ihrer Zusammenarbeit: Während sie ihre jewe...


weiterlesen...

7. Kölner Literaturtage

Literaturtage PlakatFünfmal sind die Mitglieder des Kölner Schriftstellerverbandes – VS - vom 5. – 15 Oktober an fünf einschlägig bekannten Kölner Orten mit Lesungen vertreten. 

Das Thema AUFBRUCH trifft den Nerv der Zeit. Vielfältig sind die Themen der Lesungen.

2 L...


weiterlesen...

8. Eat My Shorts - HAGENER KURZFILMFESTIVAL

1081316Bereits zum achten Mal findet das Eat My Shorts-HAGENER KURZFILMFESTIVAL in Hagen statt. Unter dem
Motto „Eat My Shorts“ werden die nominierten Filme zum ersten Mal in der Hagener Stadthalle gezeigt, und
zwar im Rahmen der 275-Jahres-Feier der Stadt...


weiterlesen...

Polen: Rechte von Asylsuchenden an Grenze zu Belarus massiv verletzt

amnesty logoBERLIN, 29.09.2021 – Eine Untersuchung von Amnesty International offenbart bisher unbekannte Details über die Situation von 32 afghanischen Asylsuchenden, die seit Wochen im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus unter menschenunwürdigen Bedingung...


weiterlesen...

Wolfgang-Hahn-Preis 2021: Marcel Odenbach

Foto Saša Fuis  VG Bild Kunst Bonn 2021Marcel Odenbach (*1953 in Köln) wird am 16. November 2021 mit dem Wolfgang-Hahn-Preis 2021 der Gesellschaft für Moderne Kunst ausgezeichnet.

Die Preisverleihung ist immer mit einem Ankauf für die Sammlung des Museum Ludwig verbunden. Zum Wolfgang-...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 16.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Samstag, 16.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 17.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 17.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

Presse_GRENZGANG_Reise-Reportage_Skandinavien_Florian Smit; Urheber-Hinweis_ Foto_ Florian Smit_0003_.jpg
Sonntag, 17.Okt 14:00 - Uhr
GRENZGANG präsentiert die Reise-Reportage: Skandinavien – Unberührte Wildnis

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 20.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.