Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Schüleraustausch, Gap Year, Corona: Messe AUF IN DIE WELT online am 07.09.2021 zeigt, was 2022 geht

schüleraustausch stiftung VölkerverständigungMesse AUF IN DIE WELT online am 07.09.2021 mit Insider-Informationen zu den Chancen für Schüleraustausch und Gap Year 2022 /22 – England, USA, Gap Year im Blick

Schüleraustausch nach USA und weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2021 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien-Tipps. Aktuell kommt die zentrale Frage hinzu, was im Hinblick auf Corona für 2022 möglich ist.

Am 07.09.2021 lädt die Stiftung alle jungen Leute und Familien zur Messe AUF IN DIE WELT / online. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schüleraustausch und Gap-Year-Programme. Die Themen sind High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel. Vorgestellt werden die Chancen in 50 Ländern weltweit. Die Besucher der Messe bekommen Informationen zur Corona-Entwicklung und den Aussichten in ihrem Traumziel, den aktuellen Angeboten und Konditionen.

EF Education und TREFF-Sprachreisen stellen die ganze Bandbreite an Auslandsaufenthalten in den englischsprachigen TOP-Ländern USA, Kanada, Irland, Australien und Neuseeland vor. Die Auslandsreise informiert über die Chancen in der ganzen Welt. Die gemeinnützige Stiftung Völkerverständigung informiert und berät zu Stipendien und weiteren Fördermöglichkeiten. Die Stiftung Mensch und Zukunft informiert über ihre Stipendien Das Programm umfasst Informationsstände, Fachvorträge, Erfahrungsberichte an den Ständen sowie Stipendien-Tipps von der Stiftung. In der AUF IN DIE WELT-Lounge gibt es Info-Terminals zu Stipendien und Anbietern.

Die Teilnahme an der Messe ist kostenfrei. Eine Anmeldung mit Name und Mail-Adresse reicht. Für die Teilnahme reichen ein Desktop-Rechner oder Notebook mit Kamera und Mikrofon. Damit können zwei Personen gemeinsam die Stände besuchen, wie normalerweise ein Elternteil mit dem Nachwuchs gemeinsam über die Messe flaniert und so sichergestellt wird, dass alle Aspekte eines Auslandsjahres betrachtet werden.

Die innovative Technik-Plattform gibt das Messe-Erlebnis „wie im richtigen Leben“, mit Möglichkeiten zur persönlichen und vertraulichen Kommunikation und einer Lounge, um sich mit Beratern bzw. Freunden zu treffen und auszutauschen. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Die gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Schüleraustausch-Stipendien und weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren.

Wer sich vorab informieren will. Die Stiftung bietet regelmäßig kostenlos einen Kurz-Überblick mit dem Schüleraustausch Webinar (www.aufindiewelt.de/webinar) sowie den umfassenden Vorgehensplan mit dem Schüleraustausch Online Kurs (www.aufindiewelt.de/kurs).

Die Messe AUF IN DIE WELT / online wird am 07.09.2021, 18 bis 20 Uhr online stattfinden. Der Eintritt ist kostenfrei. Informationen und Registrierung: www.aufindiewelt.de/messen/07092021-online

Weitere Messe-Informationen und Anmeldung: www.aufindiewelt.de/messen/07092021-online

Foto: Stiftung Völkerverständigung

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

It‘s CheapArt time…

cheapart Fabrik 45Liebe Freunde...große Vorfreude auf die CheapArt...wird dieses Jahr anders, aber gut !

Endlich ist es soweit....wir haben die CheapArt organisiert...der Ticketverkauf geht am 16.10.2021 um 11:00 Uhr online.

Die Informationen zur diesjährigen Cheap...


weiterlesen...

ARMAND VAN HELDEN X MECK FEAT. LEO SAYER – THUNDER IN MY HEAR

Cover ARMAND VAN HELDEN X MECK FEAT. LEO SAYER   THUNDER IN MY HEARTEndlich ist es wieder soweit: Eine brandneue Single des legendären Armand Van Helden, der den ehemals britischen Nr.1-Hit "Thunder In My Heart Again" sampelt und neu interpretiert. An seiner Seite hatte er hierbei den britischen DJ/Produzenten Mec...


weiterlesen...

17.10.2021 Dialog mit dem Original

peter tollens kunst im dialog"Gegenstand der Betrachtung ist ein kleines, leicht hochformatiges Gemälde, Ölfarbe auf Plexiglas, überwiegend weißlich-grün, doch im rechten und linken Randbereich mit einer vielgestaltigen Mehrfarbigkeit. Nein, nicht nur dort, eigentlich in alle...


weiterlesen...

AVAION & WHY SO SAD BÜNDELN IHRE KRÄFTE FÜR DIE GEFÜHLVOLLE NEUE SINGLE “FALLIN`”

Fallin Coverart FinalNachdem sowohl AVAION als auch Why So Sad kürzlich mit ihren eigenen Releases durch die Decke gegangen sind, markiert die erste gemeinsame Single „Fallin'“ nun für beide Künstler einen wichtigen Punkt in ihrer Zusammenarbeit: Während sie ihre jewe...


weiterlesen...

Köln blitzt – wer langsam fährt, nimmt Rücksicht

32 foto blitzer verkehrsdienstPlakatkampagne weist auf Gefahren durch zu schnelles Fahren hin

Bevor die dunkle Jahreszeit beginnt möchte der Verkehrsdienst des Ordnungsamtes der Stadt Köln noch einmal auf die Gefahren für die schwächsten Verkehrsteilnehmer*innen aufmerksam mac...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 16.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Samstag, 16.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 17.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 17.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

Presse_GRENZGANG_Reise-Reportage_Skandinavien_Florian Smit; Urheber-Hinweis_ Foto_ Florian Smit_0003_.jpg
Sonntag, 17.Okt 14:00 - Uhr
GRENZGANG präsentiert die Reise-Reportage: Skandinavien – Unberührte Wildnis

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 20.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.