Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TH Köln – Themen und Termine vom 25. bis 31. Oktober 2021

TH KölnMittwoch, 27. Oktober 2021
„Fragen: Verunsicherung als pädagogische Stärke.“

TH Köln, Online-Vortrag, von 17.30 bis 19.00 Uhr

Das Forum Inklusive Bildung lädt am Mittwoch, 27. Oktober 2021, von 17.30 bis 19.00 Uhr zur ersten Veranstaltung der Reihe „Ermutigungen“ mit dem Titel „Fragen: Verunsicherung als pädagogische Stärke.“ ein. Die Referentinnen Sarah Hoedtke und Oksana Schulz berichten im Vortrag vom Forschungsprojekt „Professionalisierung für die Migrationsgesellschaft in inklusionsorientierten Kitas“, anschließend wird es ein Werkstattgespräch mit den Projektbeteiligten geben. Das Forum Inklusive Bildung ist eine Kooperation zwischen der Integrationsagentur der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Mittelrhein e.V. und dem Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE) der TH Köln. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen zur Teilnahme gibt es unter www.th-koeln.de/termine.

Donnerstag, 28. Oktober 2021
„Blockchain – Worldwide Disruption Across Industries?“

TH Köln, Interaktives Seminar, von 17.00 bis 18.30 Uhr

Das StartUpLab@TH Köln lädt am Donnerstag, 28. Oktober 2021, von 17.00 bis 18.30 Uhr zu einem interaktiven Seminar mit dem Titel „Blockchain – Worldwide Disruption Across Industries?“ ein. Die Referentin Dr. Eva Porras, Wissenschaftlerin an der Universidad Rey Juan Carlos in Madrid und Expertin auf dem Gebiet der Blockchain, wird einen umfassenden Überblick über die Blockchain-Technologie geben. Unterstützt wird der Vortrag und eine anschließende Fragerunde von Meike Krautscheid, Studentin der TH Köln und Unternehmerin im Bereich Blockchain. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen zur Anmeldung gibt es unter www.th-koeln.de/termine.

Donnerstag, 28. Oktober 2021
„Wie werde ich Jugendbildungsreferent*in?“

TH Köln, Online-Gastvortrag, von 17.00 bis 18.00 Uhr

Der Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung der TH Köln und die Jugendakademie Walberberg e.V. laden am Donnerstag, 28. Oktober 2021, von 17.00 bis 18.00 Uhr zu einem digitalen Gastvortag mit dem Titel „Wie werde ich Jugendbildungsreferent*in? Außerschulische Bildungsarbeit als Lern- und Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit.“ ein. Referent Reinhard Griep, Leiter der Jugenakademie Walberberg e.V., stellt die Bildungsstätte in Walberberg und den Beruf „Jugendbildungsreferent*in“ vor. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen zur Anmeldung gibt es unter www.th-koeln.de/termine.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

PAROOKAVILLE 2022

MAINSTAGE    Julian Huke Photography 1200Deutschlands größtes Electronic Music Festival:
PAROOKAVILLE steigert mit Afrojack, KSHMR, Oliver Heldens und
weiteren Stars die Vorfreude auf seine sechste Edition im Sommer
In sechs Monaten erwacht die legendäre Madness-City endlich wieder zum Lebe...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 24. bis 30. Januar 2022

TH KölnDienstag, 25. Januar 2022
„architectural tuesday | Prof. Martin Haas“

TH Köln, Online-Vortrag, 19.00 bis 21.00 Uhr

Der fünfte Termin der Veranstaltungsreihe „architecual tuesday“ der Fakultät für Architektur der TH Köln mit dem Titel „Zerstöre mi...


weiterlesen...

U.D.O. – Neues Album „My Way“ erscheint am 22. April 2022

Udo Dirkschneider CoverEr ist DIE Konstante der deutschen Rockszene. Als Gründungsmitglied von ACCEPT ist er weltberühmt geworden, mit seiner Band U.D.O. konnte er seine internationalen Erfolge stetig weiter ausbauen. Wie kaum ein zweiter deutscher Musiker ist er sich d...


weiterlesen...

Deutschland: Kinder denken, sie haben weniger Menschenrechte als Erwachsene

  • amnesty logoEine jüngst durchgeführte repräsentative Amnesty-Studie zeigt: 9- bis 14-Jährige in Deutschland wissen nur wenig über Menschenrechte
  • Positiv: Jedes dritte Kind möchte sich später für den Schutz von Menschenrechten einsetzen
  • Amnesty International v...

  • weiterlesen...

    Deutscher Event-Entrepreneur Bernd Breiter erhält Luftfahrt-Legenden Award in Hollywood

    Bernd Breiter Kurt Russel 22 51 55Vorherige Preisträger waren u.a. Superstars wie Jeff Bezos, Sir Richard Branson, Elon Musk, Neil Armstrong, John Travolta, Tom Cruise, Harrison Ford, Morgan Freeman und Angelina Jolie 

    Am 21. Januar 2022 wurden im Beverly Hilton Hotel in Beverly H...


    weiterlesen...

    Köln Termine

    something to live for Ausstellung.jpg
    Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
    Peter Tollens – something to live for

    something to live for Ausstellung.jpg
    Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
    Peter Tollens – something to live for

    something to live for Ausstellung.jpg
    Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
    Peter Tollens – something to live for

    Werbung

    Monats Kalender

    Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    week 52 1 2
    week 1 3 4 5 6 7 8 9
    week 2 10 11 12 13 14 15 16
    week 3 17 18 19 20 21 22 23
    week 4 24 25 26 27 28 29 30
    week 5 31

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.